Aktuelles
WEIHNACHTSFEIER MIT THEATER
Kegeln, Bowling oder Karaoke sind sicherlich beliebte Ideen für Weihnachtsfeiern. Wem das allerdings... mehr

Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen

Bühne

Das Traumfresserchen

Kinderoper von Wilfried Hiller Text von Michael Ende
Musikalische Leitung: Volker Hiemeyer.
Inszenierung: Martin Philipp.

»In Schlummerland ist das Wichtigste für alle Leute das Schlafen.Wer gut schlafen kann, der hat ein freundliches Gemüt und einen klaren Kopf.«
Staatskrise in Schlummerland: Die Bürger können nicht mehr schlafen, seit die Prinzessin Schlafittchen aus Versehen das Traumfresserchen verjagt hat. Denn das Traumfresserchen hatte bisher alle bösen Träume von den Menschen ferngehalten. Wie dieses nützliche Tier wieder eingefangen wird und böse Träume wieder unter Kontrolle gebracht werden, davon erzählt die Kinderoper von Winfried Hiller.
»Das Traumfresserchen« entstand 1991 in Zusammenarbeit mit dem Schriftsteller Michael Ende und ist mit großem Erfolg an zahlreichen Bühnen gezeigt worden. Dem Komponisten Hiller ist hier das Kunststück gelungen, eine Geschichte für Kinder spielerisch zu erzählen und dabei raffiniert mit den Elementen der Oper umzugehen.

Bühne



Impressum top