Aktuelles
WEIHNACHTSFEIER MIT THEATER
Kegeln, Bowling oder Karaoke sind sicherlich beliebte Ideen für Weihnachtsfeiern. Wem das allerdings... mehr

Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen
Der fliegende Holländer

Bühne

Der fliegende Holländer

Oper von Richard Wagner
Musikalische Leitung: Marcus R. Bosch.
Inszenierung: Alexander Müller-Elmau

Der fliegende Holländer segelt seit Ewigkeiten auf dem Meer und sucht den Tod. Nur wenn er eine Frau findet, die ihm die Treue hält, kann er seine Odyssee über dieMeere und seine Verdammnis beenden. In der jungen Senta scheint er eine Frau gefunden zu haben, die sich danach sehnt, den geheimnisvollen Mann zu erlösen. Doch nicht ein gemeinsames Leben zu zweit strebt sie an, sondern eine Erlösung im gemeinsamen Tod.
Mit dieser romantischen Oper hat Wagner sein erstes Musiktheaterwerk geschaffen, in dem das Motiv der Erlösung im Mittelpunkt steht. Daneben entstand mit der Figur der Senta ein ganz neuer Frauentypus der Oper. »Der fliegende Holländer« ist ein romantisches Liebesdrama, eine Gespensteroper ebenso wie ein Ideendrama und vor allem das wohl populärste Werk Richard Wagners. Das wilde Brausen des Meeres, Sentas Ballade vom Fliegenden Holländer und nicht zuletzt die wilden Seemanns-Chöre geben der Oper eine unverwechselbare Farbe, die den Zuschauer vom ersten Ton an in ihren Bann zieht.

Bühne

<b>Der fliegende Holländer</b>, zu sehen sind:
Irina Popova, Opernchor + Extrachor Theater Aachen (© Carl Brunn)<b>Der fliegende Holländer</b>, zu sehen sind von links nach recht:
Andreas Scheidegger, Woong-Jo Choi, Krysztof Borysiewicz (© Carl Brunn)<b>Der fliegende Holländer</b>, zu sehen sind: Woong-Jo Choi, Krysztof Borysiewicz, im Hintergrund Andreas Scheidegger (© Carl Brunn)<b>Der fliegende Holländer</b>, zu sehen sind:
Irina Popova, Opernchor und Extrachor Theater Aachen (© Carl Brunn)<b>Der fliegende Holländer</b> (© Carl Brunn)


Impressum top