Aktuelles
UNSER WEIHNACHTSANGEBOT 3 X INS THEATER FÜR 30,- // 45,– // 60,- €
Ihr individuelles Weihnachtsgeschenk Wer mehr als einen Theater- oder Konzertabend verschenken möchte,... mehr

Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen

Eurogress

Neujahrskonzert - Beethovens Neunte

»Lasst uns die Worte des unsterblichen Schiller singen!«, notierte Ludwig van Beethoven einst in eines seiner Skizzenbücher. Dass diese Notiz mehr als 30 Jahre später in eine der monumentalsten und bekanntesten Sinfonien der Musikgeschichte gipfeln sollte, ahnte zu diesem Zeitpunkt wohl niemand – am allerwenigsten der Komponist selbst.Bis heute ist Beethovens Sinfonie Nr. 9, Krönung und Ende seines sinfonischen Schaffens, in aller Munde. Mit ihrem berühmten Finalsatz und den aus Friedrich Schillers Gedicht »An die Freude« vertonten Zeilen schuf Beethoven ein wahres Meisterwerk - ein Werk, das die UNESCO 2001 in ihr »Weltdokumentenerbe« aufgenommen hat; ein Werk, das seit bald zwei Jahrhunderten als Botschafter für Frieden, Freude, Freundschaft und weltumspannender Brüderlichkeit steht.

Eurogress

Aufführungen
01. | 02. Januar 2018

Musikalische Leitung Justus Thorau
Alt Marion Eckstein
Opernchor Aachen, Sinfonischer Chor Aachen, Sinfonieorchester Aachen
Choreinstudierung Elena Pierini


Impressum top