Aktuelles
Baumpaten gesucht!
Anlässlich der Inszenierung »Der Kirschgarten«, die ab 8. April im Großen Haus zu sehen sein wird,... mehr

"Die Wand" zum NRW-Theatertreffen 2017 eingeladen
Wir sind zum diesjährigen NRW Theatertreffen nach Detmold eingeladen worden: Paul-Georg Dittrichs Inszenierung... mehr

Zusatzvorstellungen NICHT MIT UNS!
Aufgrund der großen Nachfragen spielen wir im April gleich dreimal NICHT MIT UNS! ein abendfüllender... mehr

Theater Aachen

Kammer

Filmfrühstück

Eine Veranstaltung des Gleichstellungsbüro der Stadt Aachen

1903 wurde in Großbritannien die »Women‘s Social and Political Union«, eine bürgerliche Frauenbewegung, gegründet, die sowohl durch passiven Widerstand, als auch durch öffentliche Proteste bis hin zu Hungerstreiks auf sich aufmerksam machte. Die sogenannten »Suffragetten« riskierten in ihrer Radikalisierung alles zu
verlieren. Maud war eine dieser mutigen Frauen.
Fesselnd wie ein Thriller erzählt SUFFRAGETTE – Taten statt Worte – die spannende und inspirierende Geschichte ihres Kampfs um Würde und Selbstbestimmung. Vor dem Film wird zu einem genussreichen Frühstück im Spiegelfoyer geladen.

Kammer

Aufführungen
08. Januar 2017



Impressum top