Aktuelles
WEIHNACHTSFEIER MIT THEATER
Kegeln, Bowling oder Karaoke sind sicherlich beliebte Ideen für Weihnachtsfeiern. Wem das allerdings... mehr

Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen
Il tritticoOperntrilogie von Giacomo Puccini

Spiegelfoyer

Il trittico

Operntrilogie von Giacomo Puccini

Drei Opern, drei Handlungen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Das ist Puccinis »Il trittico«, seine Operntrilogie.

»Il tabarro« (»Der Mantel«) ist ein spannendes Kammerspiel, das in einem Mord aus Eifersucht endet. »Suor Angelica« erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die ein uneheliches Kind bekommen hat und im Kloster eingeschlossen von der Frage gequält wird, ob es noch lebt. »Gianni Schicchi« ist hingegen eine Komödie um den gleichnamigen Titelhelden, der nach dem Tod des reichen Buoso Donati die gierige Verwandtschaft verprellt und seine Tochter Lauretta ihrem Liebesglück zuführt. Mario Corradi, der nach »Luisa Miller« und »Tannhäuser« zum dritten Mal am Theater Aachen inszeniert, schafft eine spannende Verbindung zwischen den drei Kurzopern.

Spiegelfoyer
Premiere

Spieldauer: 3 Stunden und 45 Minuten - zwei Pausen.

<b>Il trittico - Gianni Schicchi</b>, Kim Savelsbergh, Patricio Arroyo, Michael Terada, Jorge Escobar, Katharina Hagopian, Vasilis Tsanaksidis, Enrico Marabelli, Alexey Sayapin (© Carl Brunn)<b>Il trittico - Il tabarro</b>, Linda Ballova, Alexey Sayapin (© Carl Brunn)<b>Il trittico - Il tabarro</b>, Woong-jo Choi, Linda Ballova (© Carl Brunn)<b>Il trittico - Il tabarro</b>, Alexey Sayapin, Linda Ballova (© Carl Brunn)<b>Il trittico - Il tabarro</b>, Woong-jo Choi (© Carl Brunn)<b>Il trittico - Il tabarro</b>, Ensemble (© Carl Brunn)<b>Il trittico - Suor Angelica</b>, Ensemble (© Carl Brunn)<b>Il trittico - Suor Angelica</b>, Irina Popova, Damen des Opern- und Extrachor Aachen (© Carl Brunn)<b>Il trittico - Gianni Schicchi</b>, Alexey Sayapin, Michael Terada, Katharina Hagopian, Enrico Marabelli, Patricio Arroyo, Leila Pfister, Kim Savelsbergh, Jorge Escobar, Vasili Tsanaktsidis (© Carl Brunn)<b>Il trittico - Gianni Schicchi</b>, Jorge Escobar, Alexey Sayapin, Katharina Hagopian, Leila Pfister, Kim Savelsbergh, Michael Terada, Patricio Arroyo, Vasili Tsanaktsidis (© Carl Brunn)<b>Il trittico - Gianni Schicchi</b>, Patricio Arroyo, Katharina Hagopian, Michael Terada, Kim Sevelsbergh, Leila Pfister, Enrico Marabelli, Jorge Escobar, Vasili Tsanaksidis, Alexey Sayapin, Suzanne Jerosme (© Carl Brunn)<b>Il trittico - Gianni Schicchi</b>, Katharina Hagopian, Enrico Marabelli, Patricio Arroyo (© Carl Brunn)

Inszenierung Mario Corradi
Bühne und Kostüme Italo Grassi
Dramaturgie Christoph Lang

 
Opernchor Aachen, Extrachor Aachen, Sinfonieorchester Aachen


Impressum top