Aktuelles
Wir suchen Statisten für Opernproduktion
Wir suchen für die Oper »Katja Kabanowa« - bewegliche männliche und weibliche Statisten zwischen... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen
Nekropolis - Die Stadt gehört uns!Eine Live-Hörspielfolge von zombiezoff

Mörgens

Uraufführung

Nekropolis - Die Stadt gehört uns!

Eine Live-Hörspielfolge von zombiezoff

Ein Zombievirus geht um im Herzen Europas. Gemeinsam mit theater konstellationen, Theater Konstanz und Theater St. Gallen begeben wir uns auf die Suche nach den Infektionsherden, diskutieren Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung und klären die dringende Frage: Bin ich schon infiziert oder lohnt es noch, am Anti-Zombie-Kampftraining teilzunehmen? Und wenn wir kein Gegenmittel finden, dann heißt es: Die Apokalypse gemeinsam gestalten! Das Zeitalter des Posthumanismus in Würde vorbereiten!

Eine theaterübergreifende Live-Hörspielserie des zombiezoff-Teams (Anita Augustin/Text und Eike Hannemann/Regie).

Gestartet ist das Virus in Konstanz - Folge I/Invasion:
www.theaterkonstanz.de/tkn/ver...

Danach wurde St.Gallen infiziert - Folge II/Bite Club:
www.theatersg.ch/spielplan/nek...

Und jetzt ist die Infektion mit Folge III/Töt in Aachen angekommen.

Und auch aus Nürnberg werden schon erste Zwischenfälle gemeldet:
www.staatstheater-nuernberg.de...

Mörgens
Premiere

Spieldauer: ca. 70 Minuten - keine Pause Unsere Termine im Mörgens werden sehr kurzfristig disponiert, daher stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht alle Termine fest.

<b>Nekropolis - Die Stadt gehört uns</b>, Tim Knapper, Malcolm Kemp (© Wil van Iersel)<b>Nekropolis - Die Stadt gehört uns</b>, Tim Knapper (© Wil van Iersel)<b>Nekropolis - Die Stadt gehört uns</b>, Thomas Hamm, Marie Hacke (© Wil van Iersel)<b>Nekropolis - Die Stadt gehört uns</b>, Marie Hacke (© Wil van Iersel)<b>Nekropolis - Die Stadt gehört uns</b>, Thomas Hamm (© Wil van Iersel)

Konzept / Text Eike Hannemann, Anita Augustin
Bühne und Kostüme Eike Hannemann
Dramaturgie Gesa Lolling


Impressum top