Aktuelles
Matinee zum Thema Protest
Protest unser kreatives Potential Wir können mehr als nur über die Dinge »nach-denken«: Viele... mehr

Themenwoche des Theater Aachen und der Volkshochschule Aachen zu Michel Houellebecqs "Unterwerfung"
18. JUNI 2017 – 24. JUNI 2017 SO 18. JUNI 2017 // 11.00 UHR // PODIUM I »Ausweitung der Kampfzone?« Die... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen
MacbethOper von Giuseppe Verdi

Spiegelfoyer

Macbeth

Oper von Giuseppe Verdi

Hexen prophezeien dem Krieger Macbeth die Königskrone und setzen damit eine blutige Intrige um Macht und Einfluss in Gang. Ein Strudel des Tötens entsteht: Angestachelt von seiner Frau beseitigt er mögliche Widersacher und verschont weder Frauen und Kinder noch seine engsten Freunde. Ein Mord zieht den nächsten nach sich, damit Macbeth seine Machtstellung in einem kriegsgeplagten Umfeld behalten kann. Als er von seinem Gewissen eingeholt wird, ist es schon zu spät. Verdis unglaublich fortschrittliche Musik macht aus Shakespeares Drama unmittelbar wirksames und fesselndes Musiktheater.

Spiegelfoyer
Premiere

Spieldauer: ca. 3 Stunden - eine Pause

Kostprobe: 08. November 2016

Aufführungen
13. | 19. | 27. November 2016
08. | 11. | 21. Dezember 2016
06. Januar 2017
10. | 15. Februar 2017
01. März 2017
22. April 2017

<b>Macbeth</b> (© Wil van Iersel)<b>Macbeth</b> (© Wil van Iersel)<b>Macbeth</b> (© Wil van Iersel)<b>Macbeth</b> (© Wil van Iersel)<b>Macbeth</b> (© Wil van Iersel)<b>Macbeth</b> (© Wil van Iersel)<b>Macbeth</b> (© Wil van Iersel)<b>Macbeth</b> (© Wil van Iersel)

Inszenierung Tobias Heyder
Dramaturgie Christoph Lang


Impressum top