Aktuelles
Tanzprojekt »face2face« ist in der Zwischenauswahl zum Tanztreffen der Jugend!
Tolle Nachrichten aus Berlin: Unser Tanzprojekt »face2face« mit 10 Jugendlichen aus Aachen ist in... mehr

Baumpaten gesucht!
Anlässlich der Inszenierung »Der Kirschgarten«, die bei uns im Großen Haus zu sehen ist, suchen wir... mehr

"Die Wand" zum NRW-Theatertreffen 2017 eingeladen
Wir sind zum diesjährigen NRW Theatertreffen nach Detmold eingeladen worden: Paul-Georg Dittrichs Inszenierung... mehr

Theater Aachen

Theater Aachen

Der Mensch sucht's, Gott gibt's - Theater-Performance-Projekt

Inszenierung Monika Gintersdorfer

Gefördert im Fond "Heimspiel" der Kulturstiftung des Bundes

Mit einer Forschungsreise nach Westafrika haben im Februar die ersten Vorbereitungen für das außergewöhnlichste Theaterprojekt dieser Spielzeit bgeonnen. Monika Gintersdorfer, Knut Klassen und Franck Edmond Yao, bekannt aus der vergangenen Spielzeit („Die roten Schuhe“), sind mit der Zuschauerin Nora Krüger nach Accra in Ghana gefahren.
Dort sind sie in die unglaubeliche Welt zwischen Animisten, Naturreligionen, Islam und Christentum eingetaucht. Aus diesesn Erlebnissen schöpfend, werden im Mai auf den Bühnen das Theater Aachen und in der ganzen Stadt Schauspieler und Schauspielerinnen des Ensembles gemeinsammit Gästen aus Westafrika auftreten und über religiöse Praktiken forschen. Lassen sie sich überraschen von Ausformungen des Glaubens im Spannungsfeld zwischen zwei Kontinenten.

Theater Aachen



Impressum top