Aktuelles
Sinfoniekonzerte Extra
Drei Gastdirigenten präsentieren sich dem Aachener Publikum in der Reihe Sinfoniekonzert Extra mit Solisten... mehr

Jugendchor sucht Verstärkung
Für unseren Jugendchor suchen wir vor allem männliche Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die Lust... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen
Schwester Mond und ihre Deckblatt-Mädchen

Mörgens

Schwester Mond und ihre Deckblatt-Mädchen

»LASST UNS GLAMOUR KRIEGEN!«

Fünf aalglatte Mädchen kämpfen sich durch eine Nacht. Sie erzählen von dreckigem Tanzen im Mondlicht, von Drogen nehmen im Badezimmer und davon, wie sie den Code geknackt haben. Und sie sind bereit für Champagner und Schnittchen! Doch zugleich versuchen sie mit Lippenstift, Paillettenkleid und Chartsmusik zu verdecken, was eigentlich schon allen bewusst ist: Ihre Clique ist ein System auf Zeit. Und die Zeit läuft.

»Schwester Mond und ihre Deckblatt-Mädchen« ist ein Folgeprojekt der Jugendclub-Produktion »Jukebox Youth« (2014) mit Unterführer Florian Denk. Wir haben uns durch den Dschungel der Liedtexte gekämpft, den Gipfel des Trashs bestiegen und versucht, das Popsongrätsel zu lösen. Jetzt wird sich entscheiden, was aus uns wird, wenn die Lichter wieder angehen.

Mörgens

<b>Schwester Mond und ihre Deckblatt-Mädchen</b> (© Cassandra Jasky)<b>Schwester Mond und ihre Deckblatt-Mädchen</b> (© Cassandra Jasky)<b>Schwester Mond und ihre Deckblatt-Mädchen</b> (© Cassandra Jasky)<b>Schwester Mond und ihre Deckblatt-Mädchen</b> (© Cassandra Jasky)<b>Schwester Mond und ihre Deckblatt-Mädchen</b> (© Cassandra Jasky)<b>Schwester Mond und ihre Deckblatt-Mädchen</b> (© Cassandra Jasky)
Dramaturgische Betreuung Gesa Lolling

 
Von und Mit Freya Isselstein, Maren Küpper, Kerstin Oppermann, Pia Schön
Mitarbeit Text Vanessa Wittig


Impressum top