Aktuelles
"Die Wand" zum NRW-Theatertreffen 2017 eingeladen
Wir sind zum diesjährigen NRW Theatertreffen nach Detmold eingeladen worden: Paul-Georg Dittrichs Inszenierung... mehr

Zusatzvorstellungen NICHT MIT UNS!
Aufgrund der großen Nachfragen spielen wir im April gleich dreimal NICHT MIT UNS! ein abendfüllender... mehr

Theater Aachen

Mercedes Benz Niederlassung Aachen

M & M´s Konzert

Vater und Sohn

Leopold Mozart »Sinfonia pastorella« für Alphorn und Streicher G-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart Rondo für Horn und Orchester Es-Dur KV 371
Wolfgang Amadeus Mozart Serenade D-Dur KV 250 (»Haffner-Serenade«)

Auch wenn Leopold Mozart vor allem als strenger Vater seines genialen Sohnes Wolfgang Amadeus in die Musikgeschichte eingegangen ist, war er zu Lebzeiten ebenfalls ein angesehener Komponist und Geiger. So schrieb er 1756 eine Sinfonie für Streicher und ein mährisches Signalhorn. Die »Sinfonia pastorella« lässt sich aber auch ganz hervorragend mit dem Alphorn spielen. In dieser Form präsentiert sie Michael Roberts, Solohornist des Sinfonieorchester Aachen, und stellt ihr das 25 Jahre später entstandene Rondo für Horn und Orchester von Wolfgang Amadeus Mozart gegenüber. Danach erklingt die berühmte »Haffner- Serenade«, in der zu erleben ist, zu welch herausragender Meisterschaft es der damals erst 20-jährige Wolfgang Amadeus Mozart bereits gebracht hatte – in diesem Fall übrigens sehr zur Freude seines Vaters.

Mercedes Benz Niederlassung Aachen

Musikalische Leitung Kazem Abdullah

 
Violine Felix Giglberger
Horn und Alphorn Michael Roberts


Impressum top