Aktuelles
Themenwoche des Theater Aachen und der Volkshochschule Aachen zu Michel Houellebecqs "Unterwerfung"
18. JUNI 2017 – 24. JUNI 2017 SO 18. JUNI 2017 // 11.00 UHR // PODIUM I »Ausweitung der Kampfzone?« Die... mehr

Tour de France am 02. Juli - Bitte reisen Sie frühzeitig zur Vorstellung an
Liebe Theaterfreunde, wenn Sie am 02. Juli zu uns ins Theater kommen, dann freuen wir uns darüber... mehr

Unsere Spielzeithefte in digitaler Form
Liebe Theaterfreunde, unsere Spielzeithefte mit allen Infos zur neuen Spielzeit sind auch online verfügbar.... mehr

Theater Aachen
Gaunerstück

Kammerfoyer

Gaunerstück

Von Dea Loher

»Jesusmaria!« rief sein Vater bei der Geburt – und so heißt er seitdem. Der Vater ist längst fort, die Mutter tot, und Jesus Maria steht mit seiner Zwillingsschwester Maria mittellos auf der Straße. Was tun? Sie beschließen, einen Juwelier auszurauben. Doch der Juwelier erweist sich als cleverer: Statt die Polizei einzuschalten, macht er ihnen ein unmoralisches Angebot, dass sie nicht ablehnen können …
Dea Lohers brandneues Stück erzählt die Geschichte zweier Zwanzigjähriger, die sich in die Welt stürzen und ihr Leben in ein Fest verwandeln.

Kammerfoyer

<b>Gaunerstück</b>, Philipp Manuel Rothkopf, Emilia Rosa de Fries (© Wil van Iersel)<b>Gaunerstück</b>, Philipp Manuel Rothkopf, Emilia Rosa de Fries (© Wil van Iersel)<b>Gaunerstück</b>, Philipp Manuel Rothkopf (© Wil van Iersel)<b>Gaunerstück</b>, Emilia Rosa de Fries (© Wil van Iersel)<b>Gaunerstück</b>, Emilia Rosa de Fries (© Wil van Iersel)<b>Gaunerstück</b>, Karsten Meyer, Emilia Rosa de Fries, Philipp Manuel Rothkopf (© Wil van Iersel)<b>Gaunerstück</b>, Emilia Rosa de Fries, Karsten Meyer (© Wil van Iersel)

Inszenierung Paul-Georg Dittrich
Bühne und Kostüme Pia Dederichs
Dramaturgie Harald Wolff


Impressum top